DOBA Musicmanagement

Das Hofbräuhaus Chicago (USA) wurde im Frühjahr 2013 eröffnet. In der Bierhalle ist Platz für ca. 1.200 Gäste. Im HB Chicago wird das Bier nach dem Reinheitsgebot von 1516 selbst gebraut und für die Gäste gibt es vom "Wiener Schnitzel" bis zur "Schweinshaxe" alle typischen bayrischen Gerichte. Auch deshalb wird dieses Haus täglich von vielen Gästen besucht.

Täglich gibt es im HB Chicago Musik durch "LIVE Bands", die von DOBA - Musicmanagement ausgesucht, gebrieft und unterstützt werden. DOBA - Musicmanagement ist das Exclusive Management für das HB Chicago und dafür verantwortlich täglich TOP - Unterhaltung in das Hofbräuhaus zu bringen. DOBA ist sich dieser Verantwortung bewusst! 

In der Regel spielt die Band (DUO) für 6 - 8 Wochen im HB Chicago. Es gibt aber auch Bands die länger in Chicago sind. Des Öfteren finden TV-Aufzeichnungen durch amerikanische Fernsehsender im HB Chicago statt, die die Bands natürlich für die Promotion in Europa verwenden können.

Die Moderation erfolgt ausschließlich in Englisch. Einiges "abschauen"

kann man sich dabei von MC (Master of Ceremonies) Ed Jacobi.

Ed ist am Freitag und Samstag im Hofbräuhaus und ist verantwortlich für die

"Steinholding Contests" - Ed Jacobi ist Musikprofessor und spielt Trompete.

Er baut sich an den Wochenenden bei den Bands ein und unterstützt diese auch

in vielen anderen Bereichen vor Ort.

Bis 20.00 Uhr (Dinner Zeit) ist ausschließlich volkstümliche Musik zu spielen.

Eine eigene Setliste für das HB Chicago wird von DOBA-Musicmanagement

zur Verfügung gestellt. Jeden Freitag und Samstag um 20.00 Uhr muss die Band die Amerikanische

Hymne (The star spangled banner) darbieten. 

Anschließend sollten nur noch Englische bzw. Oktoberfest Hits gespielt werden (inkl. 2 -3 volkstümliche Titel) !

Um in den USA auftreten zu können gibt es einige Voraussetzungen. Von der Arbeitsgenehmigung bis hin zur Vorbereitung der Visa, Hin - und Rückflug, Betreuung vor Ort, usw. All das wird von DOBA Musicmanagement erledigt bzw. vorbereitet. Für DOBA ist es sehr wichtig, dass sich die Bands in der Zeit ihres Aufenthaltes in den USA wohl fühlen um auch täglich eine TOP Performance auf der Hofbräuhaus Showbühne darzubieten.

GM John Papaleo
GM John Papaleo
"Down Town" Chicago
"Down Town" Chicago
Joe & Mike Matuschka
Joe & Mike Matuschka

In Chicago wohnt die Band in einem eigenen "Band" Haus. Für die Verpflegung steht ein eigenes Catering zur Verfügung (Organisiert durch den General Manager vom HB Chicago, John Papaleo) und das Abendessen findet im Hofbräuhaus statt. Des weiteren stellen die Besitzer des HB Chicago, Joe und Mike Matuschka, den Bands ein eigenes KFZ zur Verfügung.




"Wie oft hat man schon die Möglichkeit für 1-2 Monate in den USA zu leben, Musik zu machen und in Europa für eine perfekte Promotion zu nutzen..."!

Für weitere Informationen steht DOBA-Musicmanagement jederzeit zur Verfügung.